Dienstag, 15. April 2014

[CHALLENGE] Unheilvolle Zukunft - Dystopien bei cbj und cbt











Ihr seid Fans von Dystopien, also von Geschichten, die in einer unheilvollen Zukunft spielen? Jaaaa, ich auch. In meinem Bücherregal gibt es sogar einen eigenen Abschnitt, nur mit Büchern dieses Genres. Umso glücklicher macht es mich natürlich, dass es auch bei cbj und cbt ein paar tolle Dystopien gibt - genug auf jeden Fall, um ihnen ein eigenes Special zu widmen :-)
Einige davon habe ich bereits gelesen, andere stehen noch ungelesen im Regal ... und der ganze Rest auf dem Wunschzettel. Irgendwann hab ich sie alle! (sprach der Junkie *g*). 


Ein eher seltenes Fundstück gleich zu Anfang: Eine Dystopie als Einzelband - durchaus eine Spezies, die einem mittlerweile doch eher selten begegnet. Alle weiteren Bücher, die ihr in diesem Post seht, sind zumindest als Reihe angedacht, auch wenn manchmal erst ein Band erschienen ist. "The Sign" steht sogar schon etwas länger in meinem Regal und ich werde es im Rahmen dieser Challenge sicher bald lesen.
EDIT: Ups, das war wohl nichts. Gut, dass ich so aufmerksame Leser habe, denn so wie es aussieht ist dieses Buch doch als Reihe angelegt. Von einem zweiten Band auf Deutsch ist mir aber noch nichts bekannt. - Danke Naala für den Hinweis :-)


"The Sign" von Julie Karr
Erscheinungsdatum: 12. Dezember 2011
Seiten: 480
Preis: 8,99 € (Taschenbuch)

Inhalt: Nichts fürchtet die in einer nahen Zukunft lebende Nina so sehr wie ihren sechzehnten Geburtstag. Obwohl die meisten Mädchen dieses Datum kaum erwarten können: Sie bekommen ein Tattoo und dürfen nun legal Sex haben. Doch Nina ahnt, dass mehr hinter diesem Tattoo steckt. Als kurz darauf ihre Mutter bei einem brutalen Anschlag ums Leben kommt, erfährt Nina: Ihre Mutter gehörte zum Widerstand – und ihr totgeglaubter Vater ist am Leben, irgendwo im Untergrund. Sie setzt alles daran, ihn zu finden – und gleichzeitig sich und ihre Halbschwester vor dem Zugriff des Regimes zu schützen. Da verliebt sie sich in Sal, einen Widerstandskämpfer. Doch kann sie ihm trauen?


Die nächste Reihe steht noch auf meinem Wunschzettel und mich schreckt kurz vorm Kauf doch immer wieder ein wenig das pinke Cover ab, muss ich gestehen. Der zweite Teil wurde außerdem nur als E-Book veröffentlicht. Aber vielleicht ist das ja auch ein Vorteil, denn auf meinem Reader ist dann auch das Cover vom ersten Band schwarz-weiß :-D

"Das letzte Zeichen" von Gemma Malley
Erscheinungsdatum: 8. Juni 2012
Seiten: 352
Preis: 8,99 € (Taschenbuch)

Inhalt: Wir schreiben das Jahr 2065. Nachdem Kriege und Terrorismus die Welt beinahe zerstört haben, wurde die Stadt gegründet, geführt durch eine Regierung, die das Böse ausmerzen und alle Menschen zu vollständig guten Wesen machen will. Evie arbeitet für das System und ist dafür zuständig, den Bürgern ihr Zeichen zuzuteilen: A, B, C – je nachdem, wie »gut« sie sind. Evie selbst gehört zur Elite und soll Lucas heiraten, ein mächtiges Regierungsmitglied. Doch Evie liebt Lucas’ Bruder Raffy. Da erhält Evie eine Änderungsmeldung: Sie soll Raffy ein neues Zeichen geben. Raffy wird als K eingestuft – K wie »Killable« – das Zeichen für den Tod …


"Das letzte Zeichen - Die Verschwundenen" (BAND 2)
Erscheinungsdatum: 12. August 2013
Preis: 7,99 € (nur als E-Book erhältlich)









Rainer M. Schröder hatte ich euch als Autor ja schon im Rahmen der historischen Romane vorgestellt. Dass er auch ganz anders kann, beweist er in seiner dystopischen Dilogie "Liberty 9" - noch so eine meiner Wunschzettelleichen, obwohl hier rein gar nichts gegen den Kauf spricht ... ja ok, mein Geldbeutel vielleicht *g*


"Liberty 9 - Sicherheitszone" von Rainer M. Schröder
Erscheinungsdatum: 27. August 2012
Seiten: 496
Preis: 18,99 € (Hardcover)

Inhalt: Kendira beherrscht die Regeln. Liberty 9, das riesige Valley samt der beeindruckenden Lichtburg, in der 200 junge Auserwählte leben, ist ihr Zuhause. In völliger Abgeschiedenheit und umgeben von undurchdringlichen Schutzanlagen, leben die so genannten Electoren nach einem vorgegebenen Tagesrhythmus: Morgenappell, Unterricht, hochkonzentrierte computeranimierte Trainings. Kendira glaubt zu wissen, warum. Sie trainiert für einen höheren Zweck – doch nicht alle in Liberty 9 sind so privilegiert wie sie. Der junge Dante ist kaum mehr als ein Sklave. Kendira darf er sich eigentlich gar nicht nähern, doch eine unwiderstehliche Anziehungskraft bringt die beiden zusammen. Dantes Zweifel am grausamen System machen auch Kendira misstrauisch – und bringen beide in größte Gefahr. Denn Liberty 9 ist sicher – todsicher.


"Liberty 9 - Todeszone" (BAND 2)
Erscheinungsdatum: 25. März 2013
Seiten: 544
Preis: 18,99 € (Hardcover)

Die Reihe ist mit diesem zweiten Band bereits abgeschlossen.






Ja ... hm ... braucht diese Reihe überhaupt noch einleitende Worte? Der erste Teil von "Die Bestimmung" hat es mit Leichtigkeit auf meinen Buchthron geschafft. Der zweite konnte dann zwar nicht so ganz mithalten, aber dennoch freue ich mich schon auf die Lektüre des dritten Teils (der schon zum Lesen bereit liegt). Und der Zusatzband "Fours Geschichte" darf Ende des Jahres natürlich auch ganz, ganz schnell einziehen.


"Die Bestimmung" von Veronica Roth
Erscheinungsdatum: 19. März 2012
Seiten: 480
Preis: 17,99 € (Hardcover)

Inhalt: Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen … Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…


"Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit" (BAND 2)
Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2012
Seiten: 512
Preis: 17,99 € (Hardcover)







"Die Bestimmung - Letzte Entscheidung" (BAND 3)
Erscheinungsdatum: 24. März 2014
Seiten: 512
Preis: 17,99 € (Hardcover)







"Die Bestimmung - Fours Geschichte" (EXTRA)
Erscheinungsdatum: 24. November 2014
Seiten: ca. 350
Preis: 14,99 € (Paperback)

Hierbei handelt es sich um einen Extraband zur eigentlich bereits abgeschlossenen Trilogie. 

Inhalt: Four – das ist der attraktive Protagonist von Veronica Roth‘ Bestseller-Trilogie »Die Bestimmung«. Seine Geschichte unterscheidet sich von Tris‘ – und ist mindestens genauso interessant. In »Fours Geschichte « erfahren die Leser endlich mehr über ihren Lieblingshelden: Wie kam er zu den Ferox? Wie wurde er ein Anführer? Und wie lernte er Tris kennen? In fünf Kurzgeschichten erzählt er von seinem Leben.


Leider schaffen es nicht alle Dystopien, mich restlos zu begeistern. "Beta" ist eines der Bücher, dass ich sofort lesen wollte, dass mich dann aber leider nicht wirklich überzeugen konnte. Aber es gab auch viele gute Stimmen, was mal wieder zeigt, dass Geschmäcker grundverschieden sind. Mal sehen, ob ich den zweiten Teil dann irgendwann doch lesen werde (wenn er denn erscheint).


"Beta" von Rachel Cohn 
Erscheinungsdatum: 25. Februar 2013
Seiten: 416
Preis: 17,99 € (Hardcover)

Inhalt: Elysia ist eine Beta, ein geklonter Teenager, und sie lebt als Dienerin der Menschen auf der paradiesischen Insel Demesne. Ihr einziges Ziel ist es, ihren »Eltern« zu gefallen – bis sie entdeckt, dass nichts so ist, wie es zu sein scheint. Die heile Welt auf der Insel wird von Klonen gestört, die Gefühle und eine eigene Meinung haben, sogenannten defekten Klonen. Und dann entdeckt Elysia, dass auch sie Gefühle hat. Sie verliebt sich und hat Erinnerungen an ihre First, den Menschen, von dem sie geklont wurde und der längst tot sein muss. Ist sie selbst defekt? Dies würde ihren Tod bedeuten, doch Elysia ist bereit zu kämpfen, für ihre Freiheit und für ihre Liebe zu dem geheimnisvollen Tahir ...




Von "Twin Souls" hatte ich bisher fast noch gar nichts gehört. Warum eigentlich? Ich finde, die Reihe klingt absolut interessant und lesenswert. Und als Taschenbuch kann man es sich auch zwischendurch mal gönnen.


"Twin Souls - Die Verbotene" von Kat Zhang
Erscheinungsdatum: 10. Juni 2013
Seiten: 448
Preis: 8,99 € (Taschenbuch)

Inhalt: Eva und Addie waren einmal wie alle anderen – zwei Seelen in einen Körper, über den sie abwechselnd die Kontrolle übernahmen. Doch als sie älter wurden, wuchsen mit ihnen die Befürchtungen – eben doch nicht normal zu sein. Denn im Kindesalter hätte eine Seele verblassen und schließlich ganz verschwinden müssen. Die Existenz von zwei Seelen in einem Körper wird als gefährlich angesehen und darf nicht sein. Als Addie schließlich doch die vollständige Kontrolle übernimmt, scheint alles gerettet. Niemand außer ihr aber weiß, dass Eva immer noch lebt – gefangen in dem Körper, den ihre Schwester kontrolliert. Als die beiden herausfinden, dass es für Eva doch noch eine Chance gäbe, wieder an die Oberfläche zu kommen, riskieren sie alles dafür …


Erscheinungsdatum: 10. März 2014
Seiten: 416
Preis: 8,99 € (Taschenbuch)








Ach ja, die Serie mit meinem größten Dilemma: "Totentöchter" oder "Land ohne Lilien". Was bitte ist denn hier passiert? Ich habe das Cover und auch den Titel von "Totentöchter" geliebt und allein schon deshalb wollte ich die Reihe fortsetzen. Der Inhalt selbst hatte seine Makel, aber da ich mich immer noch gut daran erinnern kann, muss er mich doch mehr gefesselt haben, als es sich damals beim Lesen angefühlt hat. Und nun das: Neuauflage und nur Fortführung im Taschenbuchformat. *seufz* Seien wir ehrlich: Es gibt schönere Cover und auch der neue Titel klingt für mich nicht wirklich verlockend. Sehr, sehr schade um die Reihe. Natürlich kommt es am Ende auf den Inhalt an, weshalb ich die Reihe auch weiterlesen werde und die Tatsache, dass die Taschenbuchausgabe immerhin günstiger ist, ist immerhin ein kleiner Trost ;-) 


"Land ohne Lilien - Geraubt" von Lauren DeStefano
Erscheinungsdatum: 14. Juli 2014
Seiten: 400
Preis: 8,99 € (Taschenbuch)

Inhalt: Rhine ist sechzehn Jahre alt – und wird in vier Jahren sterben. Ein missratenes Genexperiment hat katastrophale Folgen für die Menschheit: Frauen leben nur bis zum zwanzigsten, Männer bis zum fünfundzwanzigsten Lebensjahr. In dieser Welt ist nicht ungewöhnlich, was Rhine passiert: Sie wird entführt und mit dem reichen »Hauswalter« Linden in eine polygame Ehe gezwungen, um möglichst schnell Nachkommen zu zeugen. Rhine präsentiert sich eine glitzernde Welt voller Luxus und Reichtum – eine Welt ohne Freiheit. Gemeinsam mit dem Diener Gabriel plant Rhine ihre Flucht, bevor es zu spät ist…


Erscheinungsdatum: 14. Juli 2014
Seiten: 384
Preis: 8,99 € (Taschenbuch)







"Totentöchter - Die dritte Generation"(BAND 1)

Dieses Buch ist ebenfalls Band 1 dieser Reihe, nur in einer anderen Auflage und mit anderem Titel ... und ich trauere immernoch innerlich um diese tolle Aufmachung, die leider nicht beibehalten wurde. :-(



Kommentare:

  1. Hi,

    schöne Zusammenstellung :-) die meisten davon habe ich sogar schon gelesen, wenn auch nicht alle auf deutsch.
    Bei "The Sign" ist dir allerdings ein kleiner Fehler unterlaufen. Im englischen gibt es einen zweiten Band, der "Truth" heißt. Ob es noch einen dritten geben wird weiß ich allerdings auch nicht. Und wer weiß ob der zweite überhaupt übersetzt wird.

    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuuups ... Das war's dann mit dem Seltenheitswert. Einzelbände sind aber auch echte Exoten geworden. Danke für den Hinweis. Ich werde mich bei Gelegenheit mal Schlau machen, ob da noch etwas kommt. Und wenn ich das Buch nicht in meinem Regal verstauben lassen, sondern endlich einmal lesen würde, dann hätte ich das offene Ende wohl auch bemerkt :-D

      LG fireez

      Löschen
  2. so, habe sogar aktuelle Informationen :-)
    Der zweite Band erscheint in deutsch am 8. Dezember.2014, also wenn du dich ranhälst kannst du die beiden sogar noch für die Challenge schaffen ;-)
    The Sign - Die Wahrheit kommt ans Licht: Band 2 http://www.amazon.de/The-Sign-Wahrheit-kommt-Licht/dp/3570307883/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_nC?ie=UTF8&colid=1A8YH9N3EIKF5&coliid=ISO9QNGXYMC92

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)
      Das ist ja dann fast 1 Monat Zeit zum lesen ... na das sollte doch machbar sein :-D

      Löschen