Mittwoch, 19. März 2014

Wann soll ich die nur alle lesen?! - Neuzugänge
























Bücher über Bücher ziehen bei dem tollen Frühjahrsprogramm der Verlage bei mir ein. Und wie immer stellt sich die Frage: Wann soll ich die alle lesen?! Eins klingt besser als das andere und eigentlich will jedes zuerst gelesen werden. Das Schlimme ist aber, dass ich im Moment fast gar nicht zum lesen komme, da ich entweder arbeiten muss, oder knietief in meinen noch zu schreibenden Hausarbeiten versinke. Daher bin ich auch noch nicht dazu gekommen, die abgelaufenen Gewinnspiele auszuwerten bzw. die Gewinner bekanntzugeben. Sorry! Da aber mein Gewinnspiel zur Bücherdiebin morgen ausläuft, werde ich am Wochenende einen Sammelpost tippen und so mehrere Leute gleichzeitig glücklich machen ;-)

Auch so einige Rezensionen haben sich bei mir angesammlt, die noch geschrieben werden wollen. Darunter so tolle aktuell Bücher wie "Selection - Die Elite", "Traumsammler" und "Draussen wartet die Welt". Alle schon gelesen, aber einfach keine Zeit und Ruhe gefunden, um eine angemessene Rezension zu tippen. *seufz* Und ganz unerwartet habe ich nun auch den Buchthron neu zu besetzen - mit wem wird aber noch nicht verraten. 

Nun aber zu meinen Neuzugängen, die mal wieder einen kompletten Regalboden ausfüllen. Mittlerweile stehen die Bücher schon auf fast allen Regalböden in zweiter Reihe, aber ich habe einfach kein Platz für ein weiteres Regal. Ja, das sind Luxusprobleme, ich weiß ;-) Eigentlich hatte ich geplant, mich der allgemeinen "Ich zeig euch mein Regal" Euphorie anzuschließen, aber das Chaos kann ich einfach keinem von euch zumuten. *g*



von Jonas Jonasson
... steht schon ewig auf meiner Wunschliste, hat es aber erst jetzt (kurz vorm Film) in mein Regal geschafft.

... teilt genau das gleiche Schicksal. Hier war aber eine total süß verpackte Buchüberraschung schuld, dass ich es endlich mein eigen nennen (und hoffentlich bald lesen) kann.




"Verliebt in Hollyhill" von Alexandra Pilz
... schau an, was mir der Postbote heute vor die Tür gelegt hat. Ich freue mich schon riesig auf die Fortsetzung der Hollyhill-Reihe, denn den ersten Teil fand ich fantastisch.

"Dornenherz" von Jutta Wilke
... ist dünner, als ich erwartet hatte und sieht in echt auch viel schöner aus, als es auf jedem Bild rüberkommt, da der Schutzumschlag halb durchsichtig ist und der linke Engel zum Beispiel eigentlich auf dem Buchdeckel aufgedruckt ist und nur durchscheint. Jetzt muss nur noch der Inhalt so gut sein, wie es sich anhört ;-)




"So wie Kupfer und Gold" von Jane Nickerson
... da bin ich mir selbst ins Netzt gegangen. Denn bei meinem Historyspecial zur Challenge haben sich so einige Bücher auf meinen Wunschzettel verirrt, die ich mir vorher nie genauer angesehen habe. Dies ist eins von denen, die jetzt schonmal einziehen durften.

... ist mir erstmals beim letzten Coverraten bei Dani (Buchbegegnungen) aufgefallen. Es hörte sich einach so anders und doch so interessant an, dass es jetzt einziehen durfte.




... ja, was soll man dazu schon sagen. Ich habe die ersten beiden Bände um Bridget vor Jahren verschlungen und kann daher gar nicht anders, als mit diesem Teil ganz genauso zu verfahren. Schokolade, Tee und ein Bridget Jones Buch - Was braucht das Leserherz mehr?! ;-)

... klingt einfach wunderschön und ich mag das Cover total - also her damit! :-D




"Der Übergang" von Justin Cronin
... darüber habe ich schon so viel gehört und es steht schon ewig auf meiner Wunschliste. Und immer wieder hab ich es gemieden, weil es einfach so wahnsinnig dick ist und ich es ja doch im Moment nicht lesen werde. Ein günstiges Tauschangebot hat es nun aber doch auf meinen SuB befördert, wo es wohl (leider) erstmal eine weile liegen wird, bis ich mich an die gut 1000 Seiten ranwage.

"Roter Mond" von Benjamin Percy
... wie unschwer zu übersehen, ist es ein Leseexemplar, dass ich vom Verlag bekommen habe. Ich hatte vorher noch nie davon gehört, aber es klang auf Anhieb interessant, sodass ich gerne zugesagt habe. Allerdings hatte ich nicht auf die Seitenzahl geachtet und nicht mit so einem Wälzer gerechnet (640 Seiten). Da werde ich auf jeden Fall eine Weile dran zu lesen haben und ich freue mich schon sehr darauf :-D





Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    "So wie Kupfer und Gold" hat mir sehr gut gefallen, es war für mich mal etwas ganze neues ;)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. "Dornenherz" fand ich echt schön. Und "Roter Mond" habe ich auch noch auf dem SuB. Ich freue mich auf deine Meinungen dazu. Lg Petra von www.papierundtintenwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Huhu! =)
    Oh, da finde ich ja mal wirklich ALLE Neuzugänge richtig toll!♥ So wie Kupfer und Gold kommt mal direkt auf meine Wuli. :-D

    Ganz liebe Grüße
    Katrin♥
    von
    Katies fantastische Bücherwelt

    AntwortenLöschen