Montag, 16. Januar 2012

Überraschungspost und Adventskalendergewinne

In der Vorweihnachtszeit des letzten Jahres sind die Online-Adventskalender ja wie Pilze aus dem Boden geschossen und ich war die ersten beiden Dezembertage wohl nur mit stöbern beschäftigt um die besten rauszupicken. Wobei "beste" eher davon abhing, was mich interessiert und worauf ich überhaupt erstmal aufmerksam wurde. Bei vielen habe ich täglich reingeschaut, aber nur ein oder zweimal mitgemacht, da mich die meisten Preise nicht so interessierten, aber es waren auch sehr viele tolle dabei - sowohl auf Blogs als auch auf Verlagsseiten. Sehr oft hatte ich kein Glück, aber ab und an hat es doch geklappt und folgende Gewinne sind dann im Laufe der ersten Januarwoche bei mir eingetroffen:



Das erste Buch, das mich erreichte war aus dem Adentskalender von Buchgesichter.de, wo jeden Tag zwei Bücher verlost wurden. Das andere Buch an diesem Tag war ein Fantasyroman, auf den ich eigentlich gehofft hatte, getroffen hat mich das Los dann aber bei der Biografie von "Unheilig" - hm, mal sehen, wie das so ist. Ich lass mich überraschen :D



-------------------------------------------------------



Mein zweiter Gewinn ist eigentlich kein Adventskalendergewinn. Diese hübsch verpackte Post erreichte mich aber ebenfalls Anfang des Jahres uns soll euch nicht vorenthalten werden. Gewonnen habe ich "Die Auswahl" bei "Books a Week" im Rahmen des "Weihnachts- und Silvesterspecials". Dankeschöööön!!! :D

-------------------------------------------------------


Hier wieder ein Adventskalendergewinn. "Ich bin hier bloß der Hund", ein Audibel-Gutschein und ein Lesezeichen gab es von "Bücherchaos", wo ich für das Türchen 24 gezogen wurde. Auch hier vielen lieben Dank! :)



-------------------------------------------------------


Bei dem wirklich dick bepackten Adventskalender von "Cinema in my head" hatte ich auch Glück und habe "Blaues Blut" gewonnen. Vielen Dank! :)
Das Buch muss allerdings noch etwas warten, da ich mir erstmal den ersten Teil der Reihe besorgen und lesen muss. 

-------------------------------------------------------
Und dann traf heute noch eine ganz besondere Überraschung bei mir ein. Der Postbote legte mir doch einfach ein Päckchen mit folgendem Buch vor die Tür:


Ja wie jetzt? Wo kommt das denn her? Vom Verlag??? Aber ich hatte doch gar nicht angefragt?
Teil 1 der "Strange Angels" Reihe hatte ich seinerzeit vom PAN-Verlag als Rezensionsexemplar angefragt und auch bekommen - und ich fand es einfach nur großartig und habe sehnsüchtig auf den zweiten Teil gewartet. Meine Sehnsucht muss ungefragt beim Verlag angekommen sein, da heute dieses Schmuckstück einfach so vor meiner Tür lag - herrlich, ich werde es sicher gleich verschlingen!
Vielen Dank an den PAN-Verlag bzw. die Droemer-Knaur Verlagsgruppe! :D


Kommentare:

  1. gratuliere zu den tollen Gewinnen. Die Adventskalender waren wirklich toll. Ich habe auch bei diversen gewonnen. Es ist so schön Post zu bekommen.

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du ja tolle "Beute" gemacht. Gratuliere dir dazu.

    AntwortenLöschen
  3. Die "Strange Angels" Reihe ist super! :)

    AntwortenLöschen