Donnerstag, 15. November 2012

Wieder ein Regalboden gefüllt ...



Ich hatte es im letzten Neuzugänge-Post ja schon angekündigt: Das Tauschfieber hat mich gepackt! Daher gibt es diesmal auch wieder ein paar mehr Bücher zu zeigen und fast ein ganzer Regalboden hat sich seit dem letzten Post gefüllt. Aber da andere Bücher dafür weichen mussten, komme ich wohl noch eine Weile um ein neues Regal herum ;-)


Bei "Lost Land" von Jonathan Maberry wusste ich nicht, ob es wirklich etwas für mich ist, daher durfte es nur mal als Wanderbuch vorbeischauen. Jetzt stecke ich aber gerade mitten in der Geschichte und ich hätte nicht gedacht, dass mich eine Zombiestory so mitreißen kann!
"Mercy - Gefangen" von Rebecca Lim stand schon länger auf meiner Wunschliste und durfte jetzt als Tauschbuch einziehen. Mal sehen, ob der Rest der Reihe dann nachziehen darf :-)





Ja, "Unsterbliche Leidenschaft" von Raven Hart fällt in meinem Bücherregal definitiv auf, denn ich hasse diese pseudoerotischen Cover. Mal abgesehen davon, dass man sich damit nicht in die U-Bahn trauen kann, passt es bei dieser Reihe nichtmal zum Inhalt, genauso wenig wie der Titel übrigens. Aber die Story ist gut, also will ich wissen, wie's weitergeht.
"Succubus Blues" von Rachelle Mead lockt mich auch schon länger, mal sehen, ob es hält, was es verspricht.




Zwischendurch darf es dann auch mal etwas ganz banal-witziges sein. Die beiden Bücher gab's zum Mitnehmen bei mir im Treppenhaus (da legen immer mal Nachbarn Bücher zum Verschenken hin). Ich werd mal reinlesen und sehen, ob es etwas für mich ist, wenn nicht wandern sie wieder ins Treppenhaus und der Nächste kann sich dran erfreuen ;-)
"Unter deutschen Betten" von Justyna Polanska und "Wenn möglich, bitte Wenden" von Lutz Schumacher.




Hier wieder zwei ertauschte Bücher. "Das Kratzen bunter Kreide" von Rebekka Knoll gehört zu den Büchern der Debütautoren- Challenge auf Lovelybooks, sonst wäre ich wahrscheinlich nie darauf aufmerksam geworden.
"Mücke im März" von Veronika Rotfuß hatte mich im Buchladen schonmal angelacht und ich habe mich richtig gefreut, es ertauschen zu können. Es soll ja eher mittelmäßig ein, aber ich werde mal sehen.





Und zu guter Letzt noch zwei Bücher, auf die ich mich ganz besonders freue. "Engel des letzten Tages" von Michal Viewegh lockt mich enorm und ich hoffe, dass es hält, was es von außen verspricht.
"Sieben verdammt lange Tage" von Jonathan Tropper steht auf meinem Wunschzettel, seit ich "Mein fast perfektes Leben" von ihm gelesen habe. Ich mag den Schreibstil des Autors und denke daher, dass mich auch dieses Buch begeistern wird.





... und während ich hier fleissig tippe, höre ich ein leises *plop* vor der Haustür, das verkündet, dass eine neue Büchersendung den Weg auf meine Fußmatte gefunden hat. Was da wohl drin sein mag???


Kommentare:

  1. Tolle Bücher, einige davon stehen auch auf meiner WL.
    Viel Spaß beim lesen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Lost Land hört sich toll an.
    Viel Spaß beim Lesen.

    LG May

    AntwortenLöschen